Email: office@yourdomain.com
Phone:: +44 20 7240 9319
back to top

kreativ

Das KONfestival ist ein gemeindeübergreifendes Festival für Konfirmand*innen und Teamer*innen, das im Kirchenkreis Berlin-Stadtmitte 2017 zum ersten Mal stattfand. Es findet im Wechsel in Berlin (Konfestival stadt) und auf dem Bundeszeltplatz der Pfadfinder*innen in Großzerlang (Konfestival land) statt. Dieses Jahr, vom 6.-9. September 2021 holen wir das im Jahr 2020 ausgefallene Konfestival land nach und freuen uns mit euch auf 4 Tage Spiel, Spaß, Sonne, See, Tiefgang, Tauchgang, Musik, Gemeinschaft, glauben und fragen, beten

Safe the date! Techno, Kunst, Gottesdienst und mehr! Vom 1.-3.10.2021 in der St.-Thomaskirche in Kreuzberg! Eine Kooperation des Technoclubs "Tresor", UNBOX Berlin, dem Kirchenkreis Berlin Stadtmitte und der Gemeinde Kreuzberg Mitte.Club und Kirche haben eines gemeinsam: Sie können - im besten Falle - SAFE SPACES sein, Orte, an denen Menschen einfach sie selbst sein dürfen. Wir haben die Vision, mit euch gemeinsam die St. Thomas-Kirche in Kreuzberg in einen SAFE SPACE zu verwandeln: 3

Dorothée Böcker und Annette Plaz von UNBOX sowie Birgit Mattausch (Pastorin und Referentin am Michaeliskloster Hildesheim und Andrea Kuhla (Pfarrerin im Kirchenkreis Tempelhof Schöneberg) sind zusammen das Team von @kaffeeundkunsten bei insta und facebook. Sie veranstalten am Samstag 8. Mai eine digitale Atelierkirche. Der 8. Mai ist ein besonderer Tag, er erzählt vom Kriegsende 1945, von Freiheit und Befreiung, aber auch von Besiegtsein, Kapitulation, Wendepunkt

In der Vorweihnachtszeit tourte UNBOX mit einer pinken Krippe durch den Kirchenkreis Stadtmitte und Tempelhof-Schöneberg und ploppte an unterschiedlichen Orten im öffentlichen Raum immer wieder auf. Aus allen Eindrücken, mit den Menschen die wir mit der pinken Krippe und bei #esgehtumdieliebe getroffen haben, aus o-Tönen, Texten und Liedern ist eine wundervolle Weihnachtsgottesdienst-Youtube-Playlist geworden: https://www.youtube.com/watch?v=pPhK0oLQWLc Wir wollten mit der Aktion gerne "Kirche aus dem Häuschen" (Zitat Thomas Hirsch-Hüffell) sein und in Zeiten, in denen bei Krippenspiel

Den Blick für das Unscheinbare schärfen. Sich Vielfalt nähern, durch Veränderung der Perspektive.Abschied nehmen und neu beginnen. Die Teamer*innen - Schulung im Kirchenkreis läuft wieder an und die haben wir gemeinsam gestartet. Entstanden sind diese transzendent anmutenden luminous bodies, transparente Miniaturfiguren.Die Teamer*innen haben diese in St. Thomas an besonderen Orten platziert. Wer Interesse an unserem Schulungsformat hat, oder teilnehmen möchte findet alle Informationen hier.

Am 6.5. waren Annette und Charlie im Rahmen des Sommerferienprogramms im Prenzlauer Berg und haben für Jugendliche der EKPN einen Raubdruck-Workshop angeboten: Inspiriert von der Raubdruckerin (https://raubdruckerin.de/de/) nahmen wir Abdrücke von Gullideckeln und allen möglichen Dingen, die so auf der Straße zu finden sind. Und auch auf Mülltonnen und Pflanzen ließen sich Motive finden