Email: office@yourdomain.com
Phone:: +44 20 7240 9319
back to top

spielerisch

Das KONfestival ist ein gemeindeübergreifendes Festival für Konfirmand*innen und Teamer*innen, das im Kirchenkreis Berlin-Stadtmitte 2017 zum ersten Mal stattfand. Es findet im Wechsel in Berlin (Konfestival stadt) und auf dem Bundeszeltplatz der Pfadfinder*innen in Großzerlang (Konfestival land) statt. Dieses Jahr, vom 6.-9. September 2021 holen wir das im Jahr 2020 ausgefallene Konfestival land nach und freuen uns mit euch auf 4 Tage Spiel, Spaß, Sonne, See, Tiefgang, Tauchgang, Musik, Gemeinschaft, glauben und fragen, beten

Dorothée Böcker und Annette Plaz von UNBOX sowie Birgit Mattausch (Pastorin und Referentin am Michaeliskloster Hildesheim und Andrea Kuhla (Pfarrerin im Kirchenkreis Tempelhof Schöneberg) sind zusammen das Team von @kaffeeundkunsten bei insta und facebook. Sie veranstalten am Samstag 8. Mai eine digitale Atelierkirche. Der 8. Mai ist ein besonderer Tag, er erzählt vom Kriegsende 1945, von Freiheit und Befreiung, aber auch von Besiegtsein, Kapitulation, Wendepunkt

Mit vier Gemeinden und ca.100 Teilnehmer*innen retteten wir am 29.8.2020 die Welt, in dem wir mit vereinten Kräften und an 5 Standorten den Impfstoff gegen das weltweit grassierende DIVOC-19-Virus entwickelten! Digital und analog ging es in Labor, Gesundheitsamt, bei den Tierschützern, bei den systemrelevanten Berufsgruppen und der Oberschicht bzw. Elite darum, alles zu geben, um die Impfstoffzutaten herauszufinden und die Impfstoffherstellung zu ermöglichen. Unser Fahrradkurier Jephta war im Einsatz, um Probeimpfstoff und den schlussendlich

Den Blick für das Unscheinbare schärfen. Sich Vielfalt nähern, durch Veränderung der Perspektive.Abschied nehmen und neu beginnen. Die Teamer*innen - Schulung im Kirchenkreis läuft wieder an und die haben wir gemeinsam gestartet. Entstanden sind diese transzendent anmutenden luminous bodies, transparente Miniaturfiguren.Die Teamer*innen haben diese in St. Thomas an besonderen Orten platziert. Wer Interesse an unserem Schulungsformat hat, oder teilnehmen möchte findet alle Informationen hier.

Am 6.5. waren Annette und Charlie im Rahmen des Sommerferienprogramms im Prenzlauer Berg und haben für Jugendliche der EKPN einen Raubdruck-Workshop angeboten: Inspiriert von der Raubdruckerin (https://raubdruckerin.de/de/) nahmen wir Abdrücke von Gullideckeln und allen möglichen Dingen, die so auf der Straße zu finden sind. Und auch auf Mülltonnen und Pflanzen ließen sich Motive finden